do you read me?!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

About | Contact | Account

News & Novelties
Magazines, Books & Goods
Subscription & Services

Likes:
Items / Cart:

Behelfsheim

Behelfsheim

35,00  inkl. MwSt., zzgl. Versand

Während und kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs entstanden im zerstörten Hamburg tausende von Behelfsheimen inmitten von Kleingartenvereinen, da diese vom Bombardement der Alliierten weitgehend verschont geblieben waren. more

Konstruiert aus Trümmern oder einfachsten Baumaterialien, haben die meisten dieser Häuser seit ihrer Entstehung eine stetige bauliche Veränderung erfahren um sie strukturell oder räumlich aufzuwerten. Die ErstbewohnerInnen und ihre Nachkommen wurden mit einem lebenslangem Bleiberecht ausgestattet, aber die Zeit der Behelfsheime geht nun langsam dem Ende entgegen, da diese Wohnform nicht länger geduldet wird: Wohnraum in der Stadt ist knapp und das dauerhafte Wohnen in Schrebergärten ist den Behörden ein Dorn im Auge. Nach dem Tod oder Auszug der BewohnerInnen werden die Häuser abgerissen oder auf die Größe einer Schrebergartenlaube zurückgebaut.Die Fotoarbeit beschäftigt sich mit dem Innen und Aussen dieser letzten existierenden Behelfsheime.Sie dokumentiert einen Häusertyp und dessen Materialität, bei dem Nachkriegsgeschichte sichtbar wird und sie ist die letztmögliche Dokumentation eines Provisoriums, das die Zeit bis heute überdauert hat.

Vorrätig

LikeUnlike
Like
Article number: 28362 Categories: , Tags: , , , ,
Additional Information
Weight: 0.8 kg
Dimensions: 26 × 21.5 × 1.3 cm
Published:

Language:

,

Origin:

Article: