do you read me?!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

About | Contact | Account

News & Novelties
Magazines, Books & Goods
Subscription & Services

Likes:
Items / Cart:

Kunstforum #257 2018

Kunstforum #257 2018

Feminismus Heute

Sold out

Ein vorläufiger Höhepunkt war das Jahr 2017: Beim Women’s March für Frauenrechte gingen über fünf Millionen Frauen auf die Straße. Die #MeToo-Bewegung hat sexuelle Belästigung und Nötigung zu einem Thema gemacht, das öffentlich diskutiert wird und eine hohe Aufmerksamkeit von den Medien erreicht. Der neue Feminismus der Gegenwart gehört zur Popkultur und ist geradezu zum Mainstream für eine jüngere Frauengeneration geworden.more

War in Deutschland lange Zeit Alice Schwarzer die Vorzeigefeministin schlechthin, haben sich die Vorstellungen und Ziele von Feminismus verändert. Es gibt immer wieder weitreichende Kontroversen, in der besonders die seit Jahren debattierte Frage im Zentrum steht, was Feminismus eigentlich ist. Der Herausgeber und die Autorinnen betrachten in Essays und Gesprächen mit Kulturwissenschaftlerinnen und Künstler*innen die derzeitigen Leistungen, Dogmen und gesellschaftlichen Entwicklungen, näher – dabei vor allem die diesbezüglichen künstlerischen Strömungen seit den 1960er-Jahren. Was ist hier seitdem geschehen? Ist die wichtigste Einsicht des Feminismus, dass Geschlecht konstruiert ist, und das Beharren auf ein weibliches und männliches So-Sein niemals nur eine Wirklichkeit beschreibt?

Sold out

LikeUnlike
Like

Article number: 22377 Category:
Additional Information
Weight: 0.7 kg
Dimensions: 24.5 × 17 × 1.5 cm
Published:

Language:

Origin:

Pages:

Article:

Frequency: